Dr. med. univ. Susanne Lynch
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, ÖGUM Stufe II
Oberärztin im Hanusch Krankenhaus

Information zur Pränataldiagnostik finden Sie auch auf PPM - Praxis für Pränatalmedizin Wien!

Die Pränataldiagnostik befasst sich mit der Untersuchung ihres ungeborenen Kindes in der Schwangerschaft. Der Wunsch nach einem gesunden Kind ist für alle Eltern das Allerwichtigste. Durch langjähriges Training habe ich Zertifizierung der FMF London für die Nackentransparenzmessung, als auch die ÖGUM Stufe II-Zertifizierung zur Durchführung von Organscreenings absolviert. Durch ein modernes Ultraschallgerät ist es möglich, dass Wohlbefinden des ungeborenen Kindes festzustellen. Selbstverständlich erhalten Sie jedes Mal ein Foto.

Beim First-Trimester Screening, in der Woche 10+6 bis 13+6, wird Ihr Kind mittels Utlraschalluntersuchung erstmals auf grobe Organfehlbildungen untersucht. Es wird die Dicke der Nackentrasparenz gemessen, welche einen Hinweis für ein erhöhtes Risiko für genetische Störungen liefert. Zusätzlich können 2 Hormonwerte aus ihrem Blut bestimmt werden. Durch eine Kombination dieser Untersuchungsmöglichkeiten (Combined Test) erhalten wir eine Risikoanalyse hinsichtlich genetischer Krankheiten, wie Trisomie 13, 18 oder 21 (Down Syndrom).

Mit dem Gen-Test: NGS (Next Generation Sequenzing) gibt es die Möglichkeit einer nichtinvasiven, schonenden Methode zur Abklärung von Chromosomenstörungen. Dabei wird durch eine Blutabnahme von der Mutter die DNA des Kindes auf mögliche Chromosomenstörungen wie Trisomie 21, Trisomie13 u. 18 und der Geschlechtschromosomen untersucht. Diese Untersuchung ist ab der 10. vollendeten Schwangerschaftswoche möglich. Der Test kann nach ausführlicher Beratung angeboten werden und wird immer in Verbindung mit einer Ultraschalluntersuchung des Babys (First Trimester Screening US) durchgeführt. Dieser Test hat eine hohe Entdeckungsrate von 99.0%, und eine geringe flasch positiv Rate von 99.0% und stellt eine gute Möglichkeit der Entdeckung von Chromosomenstörungen wie Trisomie 13,18 u. 21 u. der Geschlechtschromosomen bei hoher Sicherheit dar, ohne das Baby durch einen invasiven Eingriff zu gefährden.

Beim Organscreening in der SSW 21-23 handelt es sich um einen großen ausführlichen Ultraschall des Kindes, bei dem alle Organe überprüft werden und das Kind auf mögliche Organfehler wie z.b. Herzfehler, Lippen Kiefer Gaumenspalte, Nierenfehlbildungen ect. untersucht wird. Ebenso wird während dieser Untersuchung die Durchblutung der Gebärmutter durch eine Blutflussmessung der Arteria Uterina überprüft, welche z.b. ein Hinweis für eine Wachstumsverzögerung geben kann. Bei diesem Ultraschall wird auch mit Hilfe des Vaginalultraschalls die Länge des Muttermundes überprüft, um das Risiko für eine drohende Frühgeburt auszuschließen.

Es ist mir wichtig, Sie ausführlich zu beraten und den Weg bis zur Geburt mit Ihnen gemeinsam zu gehen. Die verschiedenen Untersuchungsmöglichkeiten, wie:

  • Erst -Trimester Ultraschall (First Trimester US)
  • Nackenfaltemessung
  • Combined-Test
  • Organscreening in der SSW 21-23
  • vaginaler Ultraschall des Muttermundes zum Ausschluss einer drohenden Frühgeburt
  • Wachstumsultraschall (Well-being Ultraschall mit Durchblutungsmessung d. A. Umbilicalis)

werden wir in meiner Ordination genau besprechen.

Es ist mir ein großes Anliegen, den Gesundheitszustand des ungeborenen Kindes möglichst genau festzustellen. Erst dann ist es möglich, die Schwangerschaft zu genießen und sich auf die Geburt des Kindes bedingungslos zu freuen.

Auch 3D/4D Ultraschallbilder inklusive einer Videosequenz sind möglich, welche ein unvergessliches Erlebnis für die Eltern darstellen. Ich berate Sie diesbezüglich gerne in meiner Ordination.

Preise:

           * Nackenfaltenmessung
            (First Trimester Screening):           110.- Euro
           * Combined Test:                        210.- Euro
           * DNA Analyse (NGS):                    650.- Euro
           * Organscreening mit CD:                180.- Euro
           * Paketpreis:                           370.- Euro
             (Combined Test und Organscreening)                        
           * 3D Bilder + 1 Videosequenz mit CD:    130.- Euro
           


Genaueres finden Sie auf der Seite der PPM - Praxis für Pränatalmedizin Wien!